Schlagwort-Archiv: Staudensichtungsgarten

Staudengarten in Freising/Weihenstephan

Am Vatertag haben wir unseren Dad besucht, sind fein Essen gegangen und haben dann noch den Staudensichtungsgarten in Freising/Weihenstephan besucht. Da wir aus Freising sind, ist das ein Pflichtbesuch mindestens 2x im Jahr. In diesem Garten sind wir schon als Kinder rumgehüpft und haben staunend die Seerosen betrachtet. Nun kann ich meine Tochter beim Rumhüpfen und Staunen beobachten. Im Mai gibt es noch nicht so viel zu sehen, denn die Tulpen sind schon verblüht und die Farbgärten und die Rosen sind noch nicht soweit, aber viele wunderschöne Pfingstrosen konnten wir bewundern.



Ein ganz besonderes Kraut haben wir auch gefunden, nämlich Dianthus-Kraut, das Harry Potter beim Trimagischen Turnier zu Kiemen und Schwimmhäuten verholfen hat. Wer hätte gedacht, dass es sich dabei um einfache Gartennelken handelt? :-)


Auch den Kleingarten haben wir besucht, hier werden verschiedene Gewächs-häuser ausgestellt und verschiedenste Obst- und Gemüsesorten angebaut. Da werde ich immer ziemlich neidisch, solche schönen Salate habe ich noch nicht.


Man kann sich auch über verschiedene Arten von Düngung und Schneckenabwehr informieren. Im Herbst werde ich mir dann die schönen Paprika, Tomaten und Auberginen in den Gewächshäusern anschauen und die schönen großen Kürbisse bewundern :-)

Werbeanzeigen