Winterlicher Küchenfensterausblick

Barbara hat vor kurzem ihren verschneiten Küchenfensterausblick gezeigt und möchte gerne Fotos von unseren Ausblicken sehen.
Seit zwei Tagen schneit es bei uns wieder und jetzt finde ich meinen Ausblick (diesmal aus dem anderen Fenster) nicht mehr ganz so trist. Obwohl mir gerade auffällt, daß wir hier verdammt viele Stromleitungen haben :-)



Viel besser gefällt mir allerdings der Blick aus unserer Balkontüre. Wir haben nämlich ein altes, windschiefes, schmiedeeisenes Balkongeländer. Es schaut wunderschön aus, wie sich dort der Schnee in kleinen Mützchen in den Schleifen und Windungen abgelegt hat.



4 Antworten zu “Winterlicher Küchenfensterausblick

  1. Barbara 27. Januar 2010 um 12:25 pm

    Mit gefällt das Balkongeländer ja auch besser… ;-)

    Aber sonst finde ich auch, dass etwas Schnee alles irgendwie ruhiger und entspannender macht. Danke für Deine Fotos! :-)

  2. Suse 27. Januar 2010 um 6:22 pm

    Ooh ja, das sieht wirklich sehr romantisch aus. Da darf der schnee ruhig noch bis März bleiben…

  3. einfachguad 27. Januar 2010 um 7:40 pm

    @ Suse
    Das find ich auch!

    @ Barbara
    Der Regen und das Wetter grau in grau mit Hochnebel, da ist Schnee wirklich schöner! Ein wenig Sonnenschein wäre zwar auch nicht schlecht, aber man kann ja nicht alles haben ;-)

  4. Buntköchin 29. Januar 2010 um 12:19 pm

    Sieht doch sehr stimmungsvoll aus. Ich vote auch für das Balkongeländer. :-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: