Ein Bayer in Hamburg, die Zweite

Ein paar schöne Fotos vom Hamburger Hafen möchte ich Euch noch gerne zeigen, denn der hat mich an Hamburg am meisten begeistert! Die Rundfahrt mit der Barkasse war echt toll, die sollte man auf alle Fälle mal gemacht haben!


Hier einige Fotos von der Speicherstadt. Schade, dass die schönen Gebäude fast nicht mehr genutzt werden!


Ich fand den ganzen Hafen einfach wunderschön, ein Schiff schöner als das Andere!


Zu guter Letzt sind wir noch am Container-Terminal „Tollerort“ gewesen und konnten dabei zusehen, wie die die riesigen Containerschiffe beladen wurden. Auch die letzte in Hamburg ansässige Werft „Blohm und Voss“ konnten wir im Vorbeifahren besichtigen!

Was mir noch sehr gefallen hat, war Hamburg bei Nacht – vom Turm der Sankt Michaeliskirche aus gesehen. Ganz Hamburg und auch der Hafen ist wunderschön beleuchtet und man geniesst eine sagenhafte Aussicht. Fotos habe ich keine gemacht, aber auf der Internetseite findet man einige Bilder.

Alles in Allem kann ich sagen – ES WAR WUNDERVOLL – und ich hoffe, daß ich nicht das letzte Mal in Hamburg war!

Advertisements

12 Antworten zu “Ein Bayer in Hamburg, die Zweite

  1. Chaosqueen 22. September 2009 um 8:31 am

    Es war sehr nett Dich persönlich kennenzulernen!

    Leider hat es ja mit dem „Speck“-Foto nicht geklappt, vielleicht beim nächsten Mal. ;-)

  2. einfachguad 22. September 2009 um 9:22 am

    @ Chaosqueen
    Stimmt, das habe ich total vergessen :-) Ich werde Dir aber noch das Foto schicken, Du weisst schon welches!

  3. Chaosqueen 22. September 2009 um 9:37 am

    Sicher weiß ich welches! ;-)

  4. Mark vom Sommer in Hamburg Magazin 22. September 2009 um 3:48 pm

    Ja, eine Barkassenfahrt. Hamburg ist sicher mehrere Reisen wert und bieten viel Abwechslung, die nicht unbedingt immer offensichtlich sind und selbst viele Hamburger nicht kennen …

  5. kochend-heiss 22. September 2009 um 8:06 pm

    Ach, deine Berichte hören sich so an, als wenn das ein echt tolles Wochenende gewesen wäre! Vom Restaurant beim Blogger-Treffen habe ich aber auch schon gelesen – naja, kommt leider auch vor! :-)

  6. Steph 23. September 2009 um 6:22 pm

    Ich fand das ja gar nicht so dolle, dass der Kaptain da so nah an die Containerschiffe gefahren ist – von Weitem sieht man auch genug … Ich mag so große Schiffe einfach nicht, schließlich hätt uns da ein Container auf den Kopf fallen können … Gar nicht auszudenken, was alles hätte passieren können ;o)

    Um was für ein Foto geht’s denn da? Das tät mich doch sicher auch interessieren, oder?

  7. einfachguad 23. September 2009 um 7:06 pm

    @ Steph
    Wie, jetzt warste selber dabei und hast gar nicht hingeschaut? Die beiden großen Schiffe in der Mitte meine ich!

  8. Steph 23. September 2009 um 7:10 pm

    Ja na klar hab ich hingeschaut – von weiter weg hätt mir aber auch gereicht ;o)

  9. einfachguad 23. September 2009 um 7:38 pm

    @ Steph
    Du hast recht, jetzt sehe ich es auch, da lockert sich schon ein Container ;-)

  10. Steph 23. September 2009 um 7:42 pm

    Grmpf … Ich hätte Dich direkt auf der Reeperbahn aussetzen sollen ;o)

  11. Eva 8. Oktober 2009 um 10:37 am

    Was seh ich da denn – 6 Beiträge von dir, die ich noch nicht kenne und die ich nicht angezeigt bekommen habe :-(

    ich muss dich künftig direkt ‚anwählen‘!

    Mein geliebtes Hamburg = tolle Fotos!! Ja, man muss Hamburg einfach lieben, stimmt’s?!!!

  12. einfachguad 8. Oktober 2009 um 1:43 pm

    @ Eva
    Ich hab Dich schon vermisst :-) Ja Hamburg ist sehr schön, mir hat es echt gut gefallen. Ich schwärme immer noch! LG Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: