Nachgemacht und Nachgebacken

Die Marzipan-Mandel-Hörnchen haben großes Interesse hervorgerufen und Heidi, eine liebe Leserin, hat sich gleich ans Werk gemacht und die Hörnchen mit den Verbesserungvorschlägen umgesetzt!
Die Aprikosenmarmelade hat sich bewährt – die Hörnchen glänzen lecker und mit den Schoko-Enden siehts gleich aus wie vom Bäcker! Heidi verwendet noch ein paar Tropfen Bittermandelaroma, damit es noch marzipaniger schmeckt. Damit Ihr Euch auch davon überzeugen könnt, hier die Fotos von Heidi!
Ich sag nur – am Samstag wird nochmal Marzipan gekauft :-)

Mandel
Mandel2

Aber auch ich habe ein Rezept gefunden, welches ich gleich nachmachen musste. Alex hat auf Ihrer wunderschönen Seite Tomaten und Mozzarella mit Himbeervinaigrette vorgestellt. Himbeeren liebe ich ja in allen Variationen und dieses Rezept versprach ein besonderes Geschmackserlebnis. Ich habe Olivenöl, Balsamicoessig, Salz und Pfeffer verwendet. Man kann den Geschmack kaum beschreiben. Die säuerlichen Himbeeren zusammen mit dem süsslichen Balsamico auf Tomate-Mozarella. Ein Traum. Kaum Auszuhalten.
Meine Beiden fanden das Ganze nicht mal halb so schmackhaft wie ich. Kein Problem für mich, ich durfte alles alleine essen :-)

IMG_3057

5 Antworten zu “Nachgemacht und Nachgebacken

  1. Sivie 24. Juli 2009 um 12:15 pm

    Mozzarella mit Himbeeren stelle ich mir auch ganz toll vor, aber das wäre auch nur für mich…

  2. Alex 24. Juli 2009 um 12:34 pm

    Du hast mit der Vinaigrette nicht gespart :-)) Ich könnte mich auch reinlegen, obwohl so manche erstmal die Nase rümpfen.
    So ein Hörnchen (oder auch zwei) hätte ich jetzt gerne zu meinem Tee. Ich liebe Marzipan!

  3. Buntköchin 30. Juli 2009 um 1:11 pm

    Mhhh, das sieht ja ganz famos köstlich aus.

  4. einfachguad 30. Juli 2009 um 1:16 pm

    @ Buntköchin
    Oh, Du bist wieder da, ich hatte Dich schon vermisst :-)

  5. Chaosqueen 17. August 2009 um 6:08 am

    Hmmm, das klingt Beides wunderbar!
    Mandelhörnchen waren während des Studiums eines meiner Grundnahrungsmittel, danach bin ich der Linie wegen etwas davom abgekommen. Aber eigentlich könnte ich ‚mal wieder… Herr C. wird sie lieben und mir dann auch die Himmbeervinaigrette verzeihen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: