Sesamscholle mit Ingwermöhren

Unter der Woche abends ist meistens wenig Zeit zum kochen. Da muss es schnell gehen. Da im Kühlschrank noch ein Beutel Karotten schlummerte, wollte ich eigentlich Karottensuppe mit Kokos oder etwas ähnliches machen. Beim Blättern in einigen Zeitschriften auf der Suche nach einem Rezept ist mir die Sesamscholle mit den Ingwermöhren aufgefallen. Also habe ich alle Pläne umgeschmissen, morgens die Schollen aus dem TK geholt und abends gekocht. Das Rezept ist wirklich schnell gemacht, in einer halben Stunde war alles fertig. Die Optik lässt etwas zu wünschen übrig, da die Schollen sehr dünn waren und der Sesam nicht richtig drangeblieben ist – im Heft sieht das viel besser aus :-) Lecker hat es jedenfalls geschmeckt, das gibts jetzt öfters – auch abends!

Sesamscholle mit Ingwermöhren
Menge: 2 Portionen

Zutaten:
40 Gramm frischen Ingwer
1 Bund Koriander (durch Petersilie ersetzt)
500 Gramm Karotten
25 Gramm Butter
1-2 EL Zucker
300 Gramm Schollenfilets ohne Haut
Salz
5 EL Sesam
1 EL Öl
1-2 TL Sojasauce
Peffer

Quelle:
Für jeden Tag – Die besten Ideen aus der Asia-Küche

Zubereitung:
1. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Korianderblätter abzupfen.
Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden.
2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Ingwer darin 1 Minute andünsten,
Möhren dazugeben und 4 EL Wasser und den Zucker dazugeben. Zugedeckt
bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten garen.
3. Inzwischen die Schollenfilets salzen, in Sesam wenden und in einer 2. Pfanne
im heißen Öl knusprig braten.
4. Deckel von den Möhren nehmen und das Wasser vollständig verkochen lassen.
Koriandergrün zu den Möhren geben und mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen.
Auf zwei Teller geben und mit den Schollenfilets servieren.

Eine Antwort zu “Sesamscholle mit Ingwermöhren

  1. kitchenroach 21. Februar 2009 um 4:51 am

    Sieht super lecker aus. Das werde ich mit Heilbutt nachkochen und die sesame vorher etwas anroesten…. .

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: