Kategorie-Archiv: Uncategorized

Rotkäppchen-Torte mit Erdbeeren

Viel zu spät bin ich mal wieder dran, denn diese kleine Torte habe ich schon im Mai gemacht – mit
den ersten Erdbeeren die ich auf dem Markt bekommen habe. Aufgrund des vielen Regens waren meine
eigenen Erdbeeren noch klein und grün und ich hatte so viel Lust auf Sommer. Mit Erdbeeren beginnt
der Sommer eigentlich erst richtig, oder?

Diese kleine Torte brachte uns viel Vorfreude auf die Sonne und inzwischen sind meine eigenen
Erdbeeren schon fast alle abgeerntet und Sonne gab es dieses Wochenende – zumindest bei uns in
Bayern – reichlich!



Rotkäppchen Torte mit Erdbeeren
Menge: Für eine 20 cm Springform

Zutaten Boden:
2 Eier, Größe M
1 EL Wasser
30g Zucker
25g Mehl
25g Speisestärke
15g Kakao
1/2 TL Backpulver

Zutaten Creme und Verzierung:
5 Blatt weiße Gelatine
50g + 1 EL Zucker
850g kleine Erdbeeren
250g Mascarpone
175g Magerquark
2 Päckchen Vanillezucker
200g Schlagsahne

Quelle: Zeitschrift Lecker, Ausgabe 06/2010

Zubereitung:
Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen (Ober- und Unterhitze 200 Grad,
Umluft 180 Grad.)Für den Biskuit Eier, Wasser und Zucker mit dem Schneebesen des Rührgeräts ca.
5 Minuten dickcremig aufschlagen. Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben
und unterheben. Masse glatt in die Form streichen. Im Backofen 10-12 Minuten backen, auskühlen lassen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 300g Erdbeeren waschen und putzen. 200g in sehr feine Würfel
schneiden, 100 g pürieren. Mascarpone, Quark, Erdbeerpüree, 50g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker
glatt rühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 4 EL Creme einrühren, dann unter
die übrige Creme rühren. 10-15 Minuten kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt.

Inzwischen den Biskuit aus der Form löschen und auf eine Tortenplatte setzen. Mit einem Tortenring
oder hohen Formrand umschließen. Sahne steif schlagen und unter die Erdbeercreme heben. Die Erdbeer-
würfel ebenfalls unterheben. Creme glatt auf den Biskuit streichen. Zugedeckt 20-40 Minuten kalt
stellen, bis die Creme schon fest wird, aber die Oberfläche noch etwas weich ist.

400g Erdbeeren waschen, putzen und gut trocken tupfen. Dicht an Dicht auf die Creme stellen, dabei
leicht in die Creme drücken. Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Inzwischen restliche Erdbeeren waschen und putzen. Mit 1 EL Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker
pürieren. Erdbeerpüree kurz vor dem Servieren auf der Torte zwischen den Erdbeeren verteilen.

Print

Alles Gute für das Jahr 2010…

wünsche ich Euch! Die Fotos von unserer Silvester-Völlerei gibts dann in den nächsten Tagen!



Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 60 Followern an