Kategorie-Archiv: Eierspeisen

Frittata mit Pilzen und Ziegenkäse

Leider bin ich ein wenig hintendran, was das Bloggen betrifft – ich habe im Moment viel zu wenig Zeit dafür. Vorletzten Sonntag gab es nur etwas schnelles, da der Garten für den Winter vorbereitet werden musste.
Das Rezept für die Frittata habe ich in einem kleinen Kochbuch gefunden, das ich irgendwo mal für wenig Geld mitgenommen habe. Im Rezept steht, dass man die Rinde von der Ziegenkäserolle wegschneiden soll. Das habe ich nicht gemacht, allerdings sollte der Käse erst kurz vor dem Schneiden aus dem Kühlschrank genommen werden, da er warm sehr schwer zu schneiden ist.
Die Frittata war zusammen mit einem Salat ein leckeres, schnelles Mittagessen.





Frittata mit Pilzen und Ziegenkäse
Menge: 3-4 Personen

Zutaten:
6 Eier
2 EL kaltes Wasser
Pfeffer
200 g Ziegenkäserolle
4 EL Olivenöl
220 g Champignons in Scheiben
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 EL gehackte Petersilie, nach Belieben

Quelle: Kochbuch Pilze, Parragon Verlag

Zubereitung:
Den Backofengrill auf mittlerer Stufe vorheizen. Eier und Wasser in einer kleinen Schüssel verquirlen und mit Pfeffer würzen. Den Käse in Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne mit 20 cm Durchmesser oder einer Pfanne mit ofenfesten Stiel erhitzen. Alternativ dazu den Stiel der Pfanne dick mit Alufolie umwickeln. Champignons und Knoblauch hineingeben und anbraten, bis die Pilze an den Rändern knusprig werden.

Die Eier über die Pilze gießen und an der Unterseite auf niedriger Stufe 3 Minuten stocken lassen.

Die Käsewürfel auf die Frittata streuen. Die Frittata unter den heißen Grill stellen und so lange überbacken, bis die Eier gestockt und der Käse geschmolzen ist. Nach Belieben mit Petersilie bestreuen und servieren.

Print
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 51 Followern an